Aktuelle Stellenangebote

Die Stadtverwaltung Bad Berka sucht:




Öffentliche Stellenausschreibung

Stadtverwaltung Bad Berka

Öffentliche Stellenausschreibung



In der Stadtverwaltung Stadt Bad Berka ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Leitende/r Angestellte/r im Garten- und Landschaftsbau  


zu besetzen.

Die Einstellung erfolgt nach § 14 Abs. 2 TzBfG zunächst befristet für 2 Jahre. Eine Weiterbeschäftigung nach dem Ende der Befristung ist möglich und wird angestrebt.

Bei der zu besetzenden Stelle handelt es sich um eine Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Die Stelle umfasst u. a. folgende Aufgaben:

- Pflege und Unterhaltung der städtischen Grünflächen mit unterschiedlichen Nutzungsansprüchen
- Mitwirkung bei der Objektplanungen zur Erneuerung und Sanierung der städtischen Grünflächen und Anlagen
- Leitung von Mitarbeitern
- Vertretung des Bauhofleiters

Eine Veränderung der Aufgabenzuordnung bleibt vorbehalten.

Anforderungen an den/die Bewerber/-in:

- Abschluss als Techniker/in im Garten- und Landschaftsbau oder Meister/in  Garten- und Landschaftsbau bzw. vergleichbare Qualifikation
- Einschlägige Erfahrung in der Park- und Grünanlagenpflege
- PC- Kenntnisse werden vorausgesetzt
- Anleitung und Beaufsichtigung von landschaftspflegerischen Tätigkeiten
- Führerschein Klasse C und Bereitschaft zur Benutzung des eigenen PKW
- Bereitschaft zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr während der Arbeitszeit
- Kenntnisse im Umgang mit dem Programm GNs Baumkontrolle wünschenswert

Die Vergütung der Stelle erfolgt nach den tariflichen Regelungen des TVöD bis zur Entgeltgruppe 8.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Die Bewerbungsfrist endet am 02.05.2018.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Stadtverwaltung Bad Berka
Personalamt
Am Markt 10
99438 Bad Berka


Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung.
Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen bezüglich des Datenschutzes wird garantiert.
Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Diese verbleiben bei der Stadtverwaltung und werden nicht zurückgesandt.
Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen vernichtet.
Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht berücksichtigt.

Bad Berka, den 09.04.2018

gez. Dr. Volker Schaedel
Bürgermeister