Bad Dürkheim (Rheinland-Pfalz)

 

Die Patenschaft mit dem pfälzischen Bad Dürkheim kam mit einer spektakulären Aktion im Juni 1991 so richtig ins "Laufen". Damals hatte der Laufklub Bad Dürkheim die Idee, die Strecke zwischen Bad Dürkheim und Bad Berka laufend (also joggend) zurückzulegen. Dreißig Stunden waren die etwa 20 Läuferinnen und Läufer unterwegs, wechselten sich auf der Strecke - teilweise bei strömendem Regen - ab und wurden an der thüringischen Grenze von einer kleinen Laufgruppe aus Bad Berka empfangen. Mit großem Hallo traf die gesamte Staffel pünktlich zum Brunnenfest in Bad Berka ein. Inzwischen gibt es zahlreiche freundschaftliche Beziehungen, darunter die des Männergesangvereins Bad Berka und der Liedertafel Ungstein, der Kirmesgesellschaft Bergern mit Bad Dürkheimern, den Fußballvereinen beider Städte und viele andere private Kontakte.

Dies führte dazu, dass 2015 die Stadträte beider Städte einstimmig beschlossen, aus der "Patenschaft" eine "Partnerschaft" werden zu lassen. Die Verträge wurden zum Wurstmarkt in Bad Dürkheim sowie zum 25. Jahrestag des Tages der Deutschen Einheit in Bad Berka von den Bürgermeistern Wolfgang Lutz (Bad Dürkheim) und Dr. Volker Schaedel (Bad Berka) unterzeichnet.

Historisches   778 im Lorscher Codex als "Turnesheim" erstmals urkundlich erwähnt
Einwohner

einschließlich Ortsteile: 20.342 (Stand: 30.06.2015)

 

mehr Informationen zu Bad Dürkheim unter: www.bad-duerkheim.de

 

Filmbeiträge von Bad Berka -TV- zu Bad Dürkheim