Das MDR-Frühlingserwachen 2017

Der Winter verkriecht sich langsam, es wird heller und milder. Spätestens Anfang März sehnen die Menschen den Frühling herbei. Der optimale Zeitpunkt also, um gemeinsam mit den Einwohnern unserer Kandidatenorte ordentlich durchzulüften, einen Schandfleck aufzuhübschen und für den Ort etwas Nützliches zu schaffen.


Gemeinschaftlich, stimmungsvoll, nachhaltig – das soll die Aktion sein!


Termine: 18.03.2017 – Bad Lauchstädt | 25.03.2017 – Bad Berka | 01.04.2017 – Bad Schlema

alle Informationen finden Sie hier


Bildhauersymposium 2017

Vom 04. - 11. Juni 2017 findet das nunmehr 7. Bad Berkaer Bildhauersymposium im Kurpark statt. In den letzten Jahren kamen viele Neugierige aller Altersklassen, um den Steinmetzgesellen über die Schulter zu schauen.

2005 wurde in Erinnerung an den Bildhauer und Bad Berkaer Ehrenbürger Prof. Adolf Brütt erstmals eine Werkstatt unter freiem Himmel für Steinmetzgesellen im Kurpark Bad Berka eingerichtet.

Das Symposium trägt wesentlich zum Wiederbeleben der alten Steinmetz- und Bildhauertraditionen in Bad Berka bei, vermittelt anschaulich die Vielfalt einheimischen Sandsteins und bietet den jungen Steinmetzen eine Chance für ihre künstlerische Entwicklung.

 

Wer an diesem Symposium teilnehmen möchte, findet hier die Ausschreibung mit Anmeldung.


Paulinenturm

Die "Gaststätte zum Paulinenturm" bleibt bis März geschlossen.

 

Sie können den Schlüssel für den Paulinenturm in der Tourist- Information Bad Berka ausleihen.

 

Samstag und Sonntag ist der Turm von 10:00 Uhr-16:00 Uhr geöffnet.

 


Rikscha Bad Berka

Erleben Sie unser Kurstädtchen, seinen Kurpark, seine waldreiche Umgebung und einen Teil des reizvollen Mittleren Ilmtals mal ganz anders–nämlich auf umweltfreundliche Weise als entspannter Mitfahrer und Gast in einer Fahrradrikscha.
Allein oder zu zweit können sie sich auf beschauliche Weise die Stadt und ihre Umgebung ansehen und erklären lassen. So können auch gehschwache und ältere Menschen die waldreiche Natur mit ihren bekannten Ausflugszielen wie den Dammbachsgrund, den sie von früheren Wanderungen noch gut in Erinnerung haben, erneut bequemer besuchen.

Auch zu Familienfeiern, Hochzeiten oder individuellen Ausflügen buchbar.

Anmeldungen bitte unter

017624648861 oder

per Mail info@rikscha-badberka.de


Mehr Infos über http://rikscha-badberka.de/


Titel "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" erfolgreich verteidigt

Bereits zum dritten Mal erhielt der "Thüringer Drei-Türme-Weg" vom Deutschen Wanderverband das Zertifikat "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland".

Dem Wanderweg wird mit dem Zertifikat die Erfüllung bestimmter Qualitätskriterien bestätigt. Die Wege sind nachhaltig angelegt und damit weitgehend naturbelassen. Sie sind außerdem landschaftlich und kulturell abwechslungsreich und bieten eine lückenlose Markierung.

Die Zertifizierung ist eine erfolgreiche Kombination der Stadt Bad Berka gemeinsam mit der Kötschberggemeinde e.V. Unter Federführung von Wolfgang Grade übernehmen Hella und Volker Tänzer sowie der Joachim Pluntke ehrenamtlich die Kontrolle und Markierung des Weges. Die Stadt übernimmt die anfallenden Kosten der Zertifizierung und der notwendigen Schilder.

Alle Informationen zum Thüringer Drei-Türme-Weg finden Sie hier.