teilnehmende Steinmetzgesellen am Bildhauersymposium 2005
Siegerehrung der Steinmetzgesellen 2005

Das 1. Bildhauersymposium 

 ... richtete die Stadt Bad Berka zum 150. Geburtstag des zu Lebzeiten sehr bekannten Bildhauers und Bad Berkaer Ehrenbürgers Prof. Adolf Brütt vom 11. - 18. Juni 2005 für fahrende Steinmetzgesellen aus. Es fand sowohl unter den teilnehmenden Steinmetzgesellen aus ganz Deutschland und der Schweiz als auch unter der Bevölkerung so großen Anklang, dass ein derartiges Ereignis nun alle zwei Jahre im Bad Berkaer Kurpark stattfindet.  

 


2005  beteiligten sich die Steinmetzgesellen/innen: 

 

Robert Nibbe/Berlin (1. Preis für seine Sitzende, zu bewundern im Foyer des Bad Berkaer Rathauses)

 


Stefanie Klapproth/Halle (2. Preis für  "Alles fließt" - die Welle hat ihren Platz im Bereich der Kneippanlage hinter dem Goethebrunnen).

 


Jeannine Beyer (Momo)/Halberstadt (3. Preis für  "A la playa" - zu bewundern in der Fußgängerzone Bad Berka)

 


Ronny Egger/Schweiz (ebenfalls 3. Preis für sein Totem - Standort: Wiese unterhalb der Musikmuschel im Kurpark).