Geocaching

Mit dem GPS auf Schatzsuche durch Bad Berka und Umgebung. Das ist ein ganz besonderer Freizeitspaß für Kinder und Erwachsene. Auf diese Weise finden Sie Plätze, die Sie in und um Bad Berka unbedingt noch sehen sollten oder Sie entdecken Ihre Umwelt ganz neu. Geocaching weckt Abenteuerlust, die Freude am Unterwegssein an frischer Luft und am Knobeln. Es weckt aber auch den Spaß am Austausch mit anderen Geocachern.

 

Was ist Geocaching?

Geocaching lässt sich am besten als eine Art Schatzsuche oder Schnitzeljagd beschreiben. Dazu verstecken Personen an den verschiedensten Orten Dosen (Cache) mit kleinen netten Überraschungen sowie einem Notizbüchlein, dem Logbuch. Anschließend veröffentlichen sie das Versteck in Form von Koordinatenangaben im Internet. Diese Informationen lesen andere, merken sich die Koordinaten und nutzen ihr GPS-Gerät, um die Schätze aufzuspüren. Die Finder können gern eine Kleinigkeit aus der Dose entnehmen, legen aber auch wieder etwas hinein, "loggen" ihren Besuch (Eintrag im Logbuch) und verstecken die Dose schön vorsichtig an der gleichen Stelle - für den nächsten Schatzsucher.

 

 

Neugierig geworden?

Dann besuchen Sie die Tourist-Information Bad Berka. Dort erhalten Sie GPS-Geräte gegen eine Leihgebühr und die nötigen Informationen.