Bekanntmachung der Stadt Bad Berka

 

Öffentliche Auslegung des Entwurfs zum Bebauungsplan

'An der Waidmühle' in Meckfeld

 

Der Stadtrat der Stadt Bad Berka hat in öffentlicher Sitzung am 05.11.2018 die Aufstellung des Bebauungsplanes nach § 13b BauGB „An der Waidmühle“ in Meckfeld beschlossen. Ebenso hat der Stadtrat den Entwurf des Bebauungsplanes gebilligt und beschlossen, diesen nach § 3 Abs. 2 BauGB der Öffentlichkeit vorzustellen.

 

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes liegt am westlichen Ortsrand von Meckfeld, entlang der Straße „An der Waidmühle“ zwischen Spielplatz und Kläranlage. Das Plangebiet umfasst folgende Flurstücke der Gemarkung Meckfeld:

Flur 1, Flurstücke 27/3, 27/5, 27/6, 27/8, Teilstücke 5/3 und 27/4,

Flur 2, Flurstücke 125/1, 125/2, 125/3, 125/4, 125/6, 126/1, 126/3, Teilstücke 126/7, 113, 141/1 und 132.

Die Lage der Planfläche ist in beiliegender Zeichnung dargestellt.

 

Der Entwurf des Bebauungsplanes „An der Waidmühle“ (Stand September 2018) wird mit Begründung und Anlagen in der Zeit

 

vom 03.12.2018 bis einschließlich 10.01.2019

 

Montag                           8.00 -12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr

Dienstag                         8.00 -12.00 Uhr und 13.30 - 18.00 Uhr

Mittwoch                         8.00 -12.00 Uhr

Donnerstag                     8.00 -12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr

Freitag                            8.00 -12.00 Uhr

 

im Rathausflur der Stadt Bad Berka, vor dem Zimmer 101, Am Markt 10, in 99438 Bad Berka zur Beteiligung der Öffentlichkeit ausgelegt. Der Inhalt dieser Bekanntmachung sowie der vollständige Entwurf können während der Auslegungszeit ebenso auf der Internetseite der Stadt Bad Berka eingesehen werden:

 

www.bad-berka.de

Bürger und Stadt ® Stadtporträt ® Aktuell ®  Bauleitplanung ® Bebauungsplan „An der Waidmühle“

 

Während der Auslegungsfrist können - schriftlich oder mündlich zur Niederschrift - Stellungnahmen zum Bebauungsplan abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

 

 

gez. Michael Jahn

Bürgermeister

 


Quelle: Auszug aus der Liegenschaftskarte des Landesamtes für Vermessung und Geoinformation Thüringen (TLVermGeo).

 

Meckfeld_Planzeichnung zum Entwurf

Meckfeld_Begründung zum Entwurf

Meckfeld_Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag