Mittleres Ilmtal

Entschleunigung pur! Der Thüringer Drei-Türme-Weg

Lassen Sie sich von der Weite des Blicks auf sanfte Hügel und Täler faszinieren. Entschleunigung ist hier angesagt. Weit ab vom Alltagsstress schmiegen sich hier und da kleine Örtchen an bewaldete Hänge. Sie sind stille Zeitzeugen der stürmischen Geschichte.

Willkommen im Mittleren Ilmtal auf dem Thüringer Drei-Türme-Weg!

Diese historische Besonderheit wartet auf die Erkundung aktiver Naturliebhaber, egal ob Groß oder Klein. Auf 26 erlebnisreichen Kilometern reihen sich romantische Schlösser und Burgruinen, teils versteckt in Kiefernwäldern. Natürliche Quellen kühlen müde Füße und bei einem Picknick können Sie sich selbst versorgen. 

Denn bald heißt es: „Volle Oberschenkelkraft hinauf!“ Die Eroberung der drei Meilensteine des „Qualitätsweges Wanderbares Deutschland“ steht an. Hinauf geht´s auf den Paulinenturm, Hainturm und Carolinenturm. Die Strapazen des Aufstiegs werden mit einem fantastischen Ausblick belohnt, den man so schnell nicht wieder vergisst. 

Gelegenheiten für Einkehr und Erfrischung bietet der Wanderweg in der Kurstadt Bad Berka, Lindenstadt, Blankenhain und der Zwei-Burgen-Stadt Kranichfeld, der die Orte mit dem Landschaftsschutzgebiet verbindet.