Paulinenturm

Panorama pur

Mit seinen 26 Metern überragt der beliebte Aussichtsturm die Stadt. Das Wahrzeichen Bad Berkas wurde 1884 aus regionalem Kalkstein, auf dem 416 Meter hoch gelegenen Adelsberg errichtet. Um die Verbundenheit des kleinen Kurortes mit den Großen Thüringens zu zeigen, benannte man den Paulinenturm nach der Erbgroßherzogin Pauline von Sachsen-Weimar-Eisenach. 

Wer einen fantastischen Blick über das Mittlere Ilmtal in allen Himmelsrichtungen genießen will, der muss 143 Stufen hinauf. Die körperlichen Strapazen sind es aber wert - Probieren Sie es aus! Und ist die Fahne auf dem Turm gehisst, ist auch am Fuße des Paulinenturms für das leibliche Wohl gesorgt.