Aktuelles

Einschränkung Müllentsorgung aufgrund CORONA-Virus

Einschränkung Müllentsorgung aufgrund CORONA-Virus

Aufgrund aktueller Maßnahmen zur Verzögerung der Verbreitung des Coronavirus kann es zu Einschränkungen der Abfallentsorgung kommen.
Hierzu haben sich am Montag die Entsorgungsgesellschaft des Weimarer Landes und die Kreiswerke beraten.

Es herrscht Einigkeit darüber, dass die Sammlung des Hausmülls (schwarze Tonne) oberste Priorität hat.
Abfallarten wie Sperrmüll, Grünschnitt und Elektroschrott sind für die zunächst vier (4) kommenden Wochen zweitrangig.

Die Bürger/innen des Weimarer Landes werden daher gebeten, von nicht zwingenden Sperrmüll- & Elektroschrott-Anmeldungen abzusehen.
Bereits vergebene Termine stehen unter Vorbehalt.
Sollte sich seitens Ihrer Abholtermine eine Änderung ergeben, werden Sie von der EGW kontaktiert.
Ferner wird gebeten, Grünschnitt, sofern möglich, ebenso nicht zu den 23 Grünschnittsammelstellen zu bringen, sondern daheim / im Garten aufzubewahren und erst in 4 Wochen zum Containerplatz zu befördern.

Die Deponie Blankenhain ist ab sofort geschlossen. Alle Müll-Fraktionen können jedoch weiterhin direkt bei der EGW in Apolda, am Kalkteich 8, abgegeben werden.

Über Änderungen, welche den genannten Zeitraum überschreiten, wird informiert. Die EGW / Kreiswerke bedanken sich für die Zusammenarbeit in der aktuellen Lage bei den Bürgern/innen des Kreises.
Für Rückfragen stehen Ihnen die EGW / Kreiswerke gern zur Verfügung: EGW 03644 / 51499-13, -14, -17,-10Kreiswerke 03644 / 540 680

gez. EGW & Kreiswerke Weimarer Land