Aktuelles

Stadtverwaltung öffnet sich für "eingeschränkter Regelbetrieb"

Sehr geehrte Damen und Herren

diverse städtische Einrichtungen in und um Bad Berka wurden aufgrund der Corona-Situation in letzter Zeit geschlossen. Da Einschränkungen gelockert wurden und bereits gute Erfahrungen mit der eingeschränkten Öffnung der Bibliotheken gemacht wurden, sollen weitere Bereiche geöffnet werden. Dafür wurden Hygienekonzepte erstellt und zusätzlich zum Schutz der Mitarbeiter und Bürger sogenannte Spuckschutzscheiben angeschafft. In allen Gebäuden ist für die Bürger eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Somit steht einer weiteren eingeschränkten Öffnung nichts mehr im Weg und das Rathaus öffnet ab Montag,  18.05.2020. Da in den Wartebereichen des Rathauses die Einhaltung des Mindestabstands nicht gewährleistet werden kann, sind vorherige Terminvereinbarungen zwingend notwendig. Eine Unterscheidung hinsichtlich der besonderen Dringlichkeit wird nicht mehr vorgenommen. Die jeweiligen Sprechzeiten und Kontaktinformationen finden Sie auf unserer Internetseite www.bad-berka.de unter der Rubrik Rathaus / Stadtverwaltung / Ämter. 
Die Öffnungen unserer Sportstätten ist in Planung. Der eingeschränkte Sportbetrieb im Ilmtalstadion wird mit den Vereinen derzeit abgestimmt, sodass ab Montag, 18. Mai 2020, nach Vorlage der Hygienekonzepte die Öffnung angedacht ist. Für die Turnhalle in Tannroda sind noch weitere Vorbereitungen und Hygienemaßnahmen erforderlich.

Das Familien- und Jugendzentrum bleibt noch mindestens bis 1. Juni geschlossen. Da dort Senioren und Kinder zusammentreffen, sind die Wiedereröffnungsbedingen schwer umzusetzen.

Die Entscheidung zur Freibaderöffnung wird vorbereitet. Mit einer Öffnung ist nicht vor dem 15. Juni zu rechnen.

Noch ein zusätzlicher Hinweis:
Schließtag
Am Freitag, 22.05.2020, bleibt das Rathaus aufgrund des Brückentages geschlossen.


Mit freundlichen Grüßen
Michael Jahn