Neuigkeiten

Mitgliedertreffen des Verbandes Deutscher Kneippheilbäder und Kneippkurorte in Bad Schmiedeberg

Vertreten durch den Bürgermeister Michael Jahn und die Leiterin der Tourist-Information Maria-Catharina Domröse nahm Bad Berka erstmals am Mitgliedertreffen des Verbandes Deutscher Kneippheilbäder und Kneippkurorte in Bad Schmiedeberg teil. Seit letztem Jahr ist Bad Berka Verbandsmitglied. Ziel der Reise war der intensive fachliche Austausch mit anderen Kneippkurorten sowie das Bekenntnis zur Kneipp’schen Lehre, da Bad Berka das Zweitprädikat „Kneippkurort“ anstrebt. Schwerpunkt des Verbandstreffens war das Thema „Long-Covid als Aufgabe der deutschen Kneippkurorte und -heilbäder“ mit prominenter Besetzung durch den Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Reiner Haseloff.

Foto (links nach rechts): Prof. Dr. med. habil. Karl-Ludwig Resch (Ersteller des medizinisch-balneologischen Gutachtens für Bad Berka), Hans-Joachim Bädorf – Vorsitzender Kneippverband, Maria-Catharina Domröse, Michael Jahn